Pedal bremst Dennis aus

Dennis Wahl hat den ersten Lauf des Bulls-Cups als Fünfter beendet. Eine bessere Platzierung wurde durch ein defektes Pedal verhindert.

Mit Dennis war an diesem Wochenende nur ein KTM Youngster bei einem Rennen aktiv. Der 15-Jährige fuhr in Adenau das erste Rennen der XC-Winterserie Bulls-Cups. Bei frostigen -3° C war die Strecke mit vielen Trails komplett vereist. Dennis ließ sich von den äußeren Bedingungen jedoch nicht beirren und fuhr in der ersten von fünf Runden nach einem guten Start als Führender in den Berg. Doch leider war plötzlich sein linkes Pedal defekt, sodass der Youngster nicht im Stehen fahren und auch bergab kein Vollgas geben konnte. Dadurch musste Dennis die Spitze ziehen lassen. Dahinter fuhr er lange in einem Trio, das sich am Ende einen Schlusssprint um den dritten Rang lieferte. Leider flog Dennis dann aus dem Pedal und beendete das Rennen als Fünfter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.